Autor: rudolf (Seite 1 von 2)

Anerkennungsurkunde für die AGU beim Bürgerpreis Rems-Murr 2018

Beim diesjährigen Bürgerpreis Rems-Murr 2018 zum Thema „Zukunft braucht Zusammenhalt“ wurde die Alternative Gartenschau Urbach ausgezeichnet.

Petitionsübergabe, Petition gegen den Turm auf dem Gänsberg

Der erste Ordner wurde von Ingolf Spannaus, Karl Renz, Eberhard Schlotz und Rudolf Wrobel am Donnerstagnachmittag, den 19.07.18, vor dem Landtag in Stuttgart an die Vorsitzende des Petitionsausschusses des Landtages, Frau MdL Böhlen, übergeben. Sie wurde von Herrn Haas von der Landtagsverwaltung begleitet.

Der zweite Ordner wurde von Rolf Bertsche, Eberhard Schlotz und Rudolf Wrobel am Donnerstagvormittag, den 26.07.18 vor dem Landratsamt Rems-Murr in Waiblingen an Herrn Landrat Dr. Sigel übergeben. Er wurde vom Umweltdezernenten, Herr Dr. Zaar, und dem Fotografen des Landratsamtes begleitet.

AGU-Treffen 08.08.18

Mittwoch, 08.08.18 ab 18.30 Uhr im Küferstüble in Plüderhausen.

Alle Interessierte sind herzlich eingeladen!

Nächstes AGU-Treffen 21.06.2018

Donnerstag, den 21.06.2018 ab 18.30 Uhr im Küferstüble in Plüderhausen.

Alle Interessierte sind herzlich eingeladen!

 

AGU-Treffen 16.05.18

Mittwoch, 16.05.18 um 18.30 Uhr im Küferstüble in Plüderhausen.

Alle Interessierte sind herzlich eingeladen!

Vielen Dank

Vielen Dank! Bei einer Wahlbeteiligung von 60,3 % haben 2.517 Urbacherinnen und Urbacher bzw. 59,9 % gegen den Neubau eines Waldhauses gestimmt. Bitte unterstützen Sie uns weiter. Kontakt per eMail: aguurbach@gmail.com Internet: www.agu-urbach.de Infos auf Facebook: Alternative Gartenschau Urbach AGU Online Petition gegen den Turm – Mitmachen unter => https://www.openpetition.de/!vntgn Spendenkonto bei Raiffeisenbank Urbach AGU Urbach IBAN DE85 6006 9832 0056 3460 00

AGU-Anzeige Gemeindeblatt

LIEBE MITBÜRGERINNEN UND LIEBE MITBÜRGER, da wir im Gemeindeblatt und in den Schorndorfer Nachrichten unsere Position bisher nicht wie gewünscht vertreten durften, wenden wir uns mit dieser Anzeige an Sie. Urbach ist eine liebens- und lebenswerte Gemeinde. Mit dem Hangrutsch hat Urbach ein Alleinstellungsmerkmal. Die ausgedehnten Streuobstwiesen und Wälder um den Ort stehen bereits jetzt allen Einwohnern und Besucher zur Erholung zur Verfügung. Der geplante Neubau eines Waldhau wird von vielen Bürgerinnen und Bürgern abgelehnt. Da der Gemeinderat keinen Bürgerentscheid wollte, musste dieser über ein Bürgerbegehren erzwungen werden. Mit Mehr als 700 Unterschriften wurde die erforderliche Anzahl von 7% der Wahlberechtigten deutlich übertroffen. Am Sonntag, den 22 April 2018 haben Sie nun im Rahmen eines Bürgerentscheides die Möglichkeit, über den Neubau eines Waldhauses in Urbach zu entscheiden. Bitte lassen Sie sich von dem medialen Dominanz der Waldhausbefürworter und Worthülsen wie Alleinstellungsmerkmal, einmalige Chance, Nachhaltigkeit, Leuchtturmprojekte… nicht beeindrucken, bilden Sie sich eine eigene Meinung! Da eine ganze Reihe von Attraktionen und Baumaßnahmen für die Remstal Gartenschau 2019 in Urbach geplant sind, bedeutet der Verzicht auf den Neubau des Waldhauses nicht, dass die Remstal Gartenschau 2019 in Urbach nicht stattfindet! …..

AGU-Treffen Freitag 13.04.2018

Freitag, 13.04.2018 ab 18.30 Uhr im Küferstüble in Plüderhausen.

Alle Interessierte sind herzlich eingeladen!

Nächstes Treffen 04.04.18

Wir laden alle interessierten zu unserem nächsten Treffen, am 04.04.2018 ab 18:30 im Küferstüble in Plüderhausen ein.

Nächstes Treffen 29.03.2018

Donnerstag, 29.03.2018 ab 18.30 Uhr im Küferstüble in Plüderhausen

Alle Interessierte sind herzlich eingeladen!

Ältere Beiträge